Präsenz durch Wandel

Eine große Gruppe von Menschen glaubt, dass sie keine Lebensreise nötig habe, da sie auf alle Fragen eine Antwort haben. Sie habe Ihren Raum in gesellschaftlichen Statussymbolen und Denkschienen gefunden oder aber auch in religiösen Wertemustern, die uns die angebliche Sicherheit gibt. Es ist das “Wenige„ was den Menschen die angebliche strukturierte Sicherheit gibt. Das Überschaubare, Objektbezogene und Vorhersehbare, auf dieser Autobahn kann man gut fahren und, wenn sie holprig wird, dann kann uns eine Versicherung absichern. Eine andere Gruppierung von Menschen hat ihr Dasein in der Belanglosigkeit und Mangelverwaltung gefunden. Es ist die Kategorie der selbst inszenierten Dramen oder der sinnlosen Tätigkeiten mit dem man seinen Glauben und sein Weiterlesen

Gefühls-Pipeline

Gefühls-Pipeline Wer ist es denn, dem wir vertrauen können: dem Gefühl oder dem Verstand oder sogar beiden? Der Verstand, mit seinem relativ schnellem Denkprozess, initiiert ja sehr schnell ein Für oder Wider zu gewissen Handlungen oder Situationen, die uns im Leben begegnen. Doch der Verstand, mit seinen Interpretationen, ist nur ein Element, welches meistens aus gefühlten Vergangenheitserfahrungen seine voreiligen Schlüsse zieht. Gefühle, die wir in einem mittleren Lebensalter erfahren, sind nicht gerade geprägt worden oder sogar neu, sondern sie haben ihren Ursprung in der Kindheitsentwicklung. Diese Gefühle sind Wahrnehmungen, die tief in uns verankert sind. Sie sind Bindeglieder zu unseren äußerlichen Handlungs- und Erscheinungsbild. Sie geben dem Menschen eine Gestalt Weiterlesen

Signale verstehen !

Das Signal, das Symptom ist eine Verkettung von Ursache –Wirkungsprinzipien. Diese sind Bestandteil einer psycho-physikalischen Ebene in welcher wir uns bewegen. Gestalt und Form von Ursachen, Signalen und Symptomen sind vielfältig, in sich verkettet und tiefgründig. Ein einziges Glied einer Verkettung von Symptomen aufzulösen, muss nicht zwangsläufig zu Verbesserungen der seelisch, physischen Ebene eines Menschen führen. Es ist das ganzheitliche, im Hintergrund liegende, Verkettungssystem zu betrachten und aufzulösen. Nur dann kann Bewusstsein zu Signalen und Symptomen entstehen. Eine Frau Mitte 30, Geschieden, ein Kind Diese Frau wurde aus familiären Gründen, ein Jahr nach der Geburt, von der leiblichen Mutter zu Pflegeeltern gegeben. Dort wuchs die heutige Frau bis zum 10 Weiterlesen

Resonanzkörper

Diesen Ausdruck kennst du vielleicht nur von Musikinstrumenten oder anderen mechanischen Elementen. In Resonanz schwingen, das sind zwei oder mehrere Teile, dessen Komponenten auf einer Frequenz senden und empfangen. Auch Menschen sind sogenannte Resonanzkörper die dem Sender-Empfänger Prinzip unterliegen. Zum Beispiel Paare oder Eltern- und Kind-Strukturen haben Resonanzkörper aufgebaut und befinden sich in diesem Schwingungszentrum. Um nicht zu physikalisch zu werden, schreibe ich hier einige Beispiele nieder um Verständnis zu gewissen Symptom-Problematiken darzustellen. Personal Coaching, Moderne metamedizinische Coaching Systeme und Business Coaching Systeme können helfen, Konfliktpotenzial zu minimieren und Lösungen herbeizuführen. Beispiel 1 Einer Frau, Mitte 50, verheiratet. Wurde eine medizinisch-unheilbare Schmerz-Krankheit diagnostiziert. Diese Frau litt unter permanenten Schmerzen am Weiterlesen

Metamedizin und die Ursache-Wirkungsprinzipien

“ Krankheit ist eine verletzte Seele, die aufschreit und sich wehrt. „ Die Metamedizin bedient sich einer gesamten Betrachtung des Menschen. Metamedizin schaut sozusagen hinter die Fassade und betrachtet den Menschen als psycho-physikalische Gestalt, die nach dem Ursache-Wirkungsprinzip funktioniert. Die Metamedizin setzt Verbindungen von Psyche, Geist, Seele und physischen Körper sowie der Gestalt von kommunikativen Suggestionen und deren Auswirkungen auf das menschliche Denken, Handeln und Kommunizieren. Das Denk-, Handel- und Kommunikationsverhalten steht für viele Ursachen und Wirkungsprozesse, die sich in Form von Krisen, Krankheiten, Problemen und Selbstwertlosigkeit widerspiegeln. Das Wort “Meta“ ist griechischen Ursprungs und bedeutet “Darüber hinausgehend, dahinter“. Die Erforschung der Ursache eines Symptoms ist der Schlüssel, um das Weiterlesen