Bioenergetische Heilmethoden, Quantenheilung, was ist das?

Bioenergetische Heilmethoden, Quantenheilung und Matrix Transformation, was ist das? Spuk, Fake oder Verkaufsstrategie? Sind diese neuartigen, bioenergetischen Heilmethoden das wert, was sie versprechen? Ist der versprochene Erfolg auch nachhaltig auf psychischer und physischer Ebene? In den Vereinigten Staaten von Amerika sind diese Heilmethoden auf dem Vormarsch und bilden eine bahnbrechende, zukunftsorientierte Heilpraxis an, die sich von herkömmlichen Methoden abhebt. Bioenergetische Heilmethoden sind nicht neu, sie gab es schon immer, sie werden nur in einer zeitgemäßen Sichtweise erklärt, die ihre derzeitigen Grundlagen in der Quantentheorie und Quantenpsychologie finden. Die Beschreibungen oder Erklärungen zu diesen Heilmethoden sind vielfältig. Einige Beschreibungen sind esoterisch verpackt, einige göttlich-geistig und wieder andere werden auf einer quanten-physikalischen Ebene erklärt. Ich persönlich schließe mich einer quanten-physikalischen, quanten-psychologischen, geistigen Erklärung an. Das hat den Grund, dass diese von mir gewählte Erklärung auch wissenschaftlich nachvollziehbar ist. Ich selber arbeite mit bioenergetischen Heilmethoden schon seit Jahren. Anfangs war es nur Neugier und ich wusste überhaupt nicht, was ich da mache und wie es genau zu erklären ist. Nackenverspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Skelett-Schiefstellungen, allgemeine Schmerzen, psychosomatische Schmerzen, psychische Störungen waren die anfänglichen Arbeiten, mit denen ich sehr gute Erfolge erzielte. Die Tatsache, das dieses System einer Heilmethode sehr gut funktioniert, hat mich auf den Weg geführt, um nach einer Erklärung dieser Erfolge zu suchen. Letztendlich bin ich für mich zu folgenden Ergebnissen meiner Forschungsarbeit dieser Heilmethode gekommen. Um meine Erklärung noch besser zu verstehen, möchte ich auf meinen Artikel “ Quantenpsychologie / De-Hypnose “ zusätzlich hinweisen.

Wer kann diese Heilmethode anwenden?

Jeder kann bioenergetische Heilmethoden lernen und sie auch anwenden. Der Erfolg der angewandten Heilmethode hängt zum größten Teil von unserem eigenen energetischen Schwingungs – System und unserer geistigen Einstellung ab. Wobei wir beim eigentlichen Thema und Hintergründen von bioenergetischen Heilmethoden sind.

Was kann ich mir darunter vorstellen? ( Hintergründe)

Man sollte sich zuerst im Klaren sein, was ein Mensch außerhalb seiner Denk- und Verstandesebene ist. Wenn man hier die nüchternen Fakten sieht, sind wir Menschen nichts Weiteres als ein biologisches Produkt der Natur, bestehend aus der immer wiederkehrenden Suche nach “Liebe und Harmonie“, Materie ( Atome, Molekularstrukturen) und Dateninformationen, die wir im Leben abgespeichert haben. Über 70% unseres Körpers besteht aus Wasser, welches in den Bereich der Materie gehört. Wie aus der Atom-Physik bekannt ist, unterliegt jede Art von Materie einem Schwingungs -Prozess, so auch das in uns Menschen befindliche Wasser. Die von dem alternativen Wasserforscher Masaru Emoto veröffentlichte Literatur zum Thema negative und positive Schwingungs-Prozesse bei Wasserexperimenten und dessen Ergebnisse sind eindeutig und können auf den Menschen übertragen werden. Es ist erwiesen, das der Mensch auch in einem eigenen Schwingungsfeld lebt. Das Element Wasser hat in uns Menschen eine tragende Bedeutung. Durch unsere Vergangenheits- Konditionierung und Programmierung hat der Mensch auf der unbewussten Ebene einen eigenen Schwingungsprozess seines psychischen und physischen Daseins kreiert. Dieser unbewusst kreierte Schwingungsprozess funktioniert in einer automatischen Wiederholungsschleife, die sich in Wechselwirkung als Reiz-Reaktion oder auch bekannt als Ursache-Wirkungs-Prinzip in uns einspeist. Hierbei wird das in uns befindliche Element Wasser in einen negativen oder positiven Schwingungsprozess gebracht. Es ist durch die Alternativ-Forschung bekannt, das Wasser, welches dauerhaft in negative Schwingungsbereiche versetzt wird, seine Struktur drastisch negativ verändert. Die gesunde Molekularstruktur des in uns befindlichen Wassers wird geschädigt. Aus dieser These heraus ist anzunehmen, das menschliche Krankheitsbilder ihren Ursprung in einer negativ veränderten Molekularstruktur des in uns befindlichen Wassers ihren Ursprung hat.

° Andre Meyer-Alici  ° Individuelle Hypnose Systeme  ° Klassische Hypnose             ° Metamedizinische Hypnose  ° Hypnose gegen Burn Out  ° Hypnose Coaching     ° De-Hypnose  ° Spirituelle Hypnose  ° Meditative Hypnose

Eigene Lieblosigkeit =durch Denkschleifen dauerhaft automatistische- emotionale Negationen= dauerhafte Altersregression = Negativer eigener Schwingungsprozess = Veränderung und Schädigung der gesunden Molekularstruktur des in uns befindlichen Wassers = Psychische Störungen = Physische Krankheitsbilder. ( Anfänglich zum Beispiel durch Verspannungen, Erschöpfungszuständen, Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Hautproblemen, Schlafmangel, Herzproblemen, Skelett Veränderungen, Rheuma, Herzinfarkt bis hin zu Tumorbildungen und Krebs)

Ein Mensch, der in seiner weltlichen und spirituellen Mitte ist, in Selbst-Liebe ist und weitestgehend versteht, sein Leben außerhalb von Zeitverzerrungen (Raum- und Zeit-Modell, Pseudo-Orientierung von Zeit) zu leben, hat einen sehr positiven Schwingungs-Prozess in sich. Diese Menschen können anderen Menschen, die sich eher in negativen Schwingungs-Prozessen befinden, bewusst oder unbewusst bei Selbstheilungs-Prozessen helfen. Auf unbewusster Ebene passiert dieses Verfahren jeden Tag um uns herum, ohne dass wir diesem Prozess Bedeutung schenken oder es überhaupt wissen. Ein Mensch, der die Gabe hat, bioenergetische oder geistige Heilmethoden erfolgreich anzuwenden, übermittelt seinem Gegenüber letztendlich seinen positiven Schwingungs-Prozess. Dieser wird vom gegenüberliegenden, menschlichen System angenommen und sein eigener, eher negativer Schwingungs-Prozess wird beruhigt und das bioenergetische System des Menschen gerät in Selbstheilung. Desweiteren ist die geistige Vorstellungskraft von dem Menschen, der mit bioenergetischen Heilmethoden oder geistigen Heilen arbeitet, von großer Bedeutung. Diese geistige Vorstellungskraft, ein psychisches oder physisches Symptom zu lösen, ist von großer Wichtigkeit. Es sollte aber nicht zu Zwanghaftigkeit führen, da der Auszuführende der Heilmethode ein Überschusspotenzial schaffen würde, welches zu keinem positiven Ergebnis führen wird. Für Menschen, die sich mit diesem Thema noch nicht auseinander gesetzt haben, liest sich das vielleicht sehr kompliziert oder hinterlässt sogar einen unglaubwürdigen Hintergrund. Geist schafft Materie, im Grunde arbeitet die Psychologie nicht anders. Ein psychisches Problem entsteht meistens aus einer fehlerhaften Anschauung einer Situation, seiner Vorstellung von Realität und Weltbild, einem unbewusst selbst-kreierten Mangel oder auch einem Überschuss-Potenzial, welches kein Ventil zum kontrollierten Ablassen hat, oder einer starken Pseudo-Orientierung von Zeit. Um nicht weiter auszuholen, versucht die moderne Psychologie mit ihren Methoden einem Menschen, der unter psychischen Problemen leidet, ein neues Weltbild zu kreierten. Womit der Satz “Geist schafft Materie“ auch in der modernen Psychologie seine Heimat findet. Der Deutsche Atomphysiker Max Planck sagte einmal: “ Es reicht nicht aus ein Atom nur von außen zu beobachten wenn man es vollkommen erforschen will, man muss in das Atom hineintreten, es von innen beobachten und verstehen, und wieder heraus treten.“ Letztendlich ist dieser Satz von Max Planck und dessen Atomforschung ein Spiegel, der in der Psychologie oder auch in bioenergetischen Heilmethoden, geistigen Heilen Verfahrensgleichheit bildet. Nicht nur alleine ein positiver Schwingungs-Prozess des Anwenders hilft, sondern die geistige Vorstellung, in das Problem, Symptom einzudringen, es zu beobachten, es zu verstehen, es zu heilen und wieder heraus zu treten kann zu psychischen und physischen Heilungs-Prozessen führen. Die Denkebene der Quantentheorie ist für die Mehrzahl der Menschen zurzeit noch konträr im Weltbild. Doch liefert es wissenschaftliche Grundlagen, wie wir Körper und Geist verbinden können und uns als psycho-physikalischer Mensch anerkennen dürfen. Denken und Fühlen haben mit Quanteninformationen zu tun. Sie ziehen durch unser Gehirn und durch unseren Körper und bilden somit die Grundlagen zu unseren Wahrnehmungen von Raum und Zeit. Somit erschaffen wir eigens unser selbständiges Raum- und Zeit-Modell. Ohne diesen Prozess würde es Raum und Zeit nicht geben. Ich bin der Auffassung, dass ca. 90 Prozent von physischen und psychischen Problemen der Mensch in seinem automatistischen Reiz-Reaktionsmustern selbst kreiert. Vor der Materie steht der Geist! Dieser Satz beinhaltet aus Sicht der Quantentheorie den Hebel zu unserem Leben, wie wir es erschaffen und beobachten. Eine sachliche, praxisorientierte Literatur-Empfehlung meinerseits ist die Arbeit von Herrn Dr. med. Wolfgang Bittscheid mit dem Buch “ Geistiges Heilen“. Die erfolgreichen Arbeiten und Grundlagen von Herrn Dr. Bittscheid beruhen auf der Anerkennung des Weltbildes der Quantentheorie. Eine weitere, sehr gehobene Literatur-Empfehlung ist die von dem weltweit anerkannten Quantentheoretiker David Bohm. Das Buch die “ Die Implizite Ordnung“ bietet einen konstruktiven Einblick in die Grundlagen eines dynamischen Holismus.

Andre Meyer-Alici / Klassische Hypnose / Spirituelle Hypnose / Hypnose gegen Burn Out / Hypnose Coaching / Meditative Hypnose / De-Hypnose

Wenn Bioenergetische Heilmethoden helfen, warum finden sie noch so wenig Anklang?

In unserer Gesellschaft werden alternative Heilmethoden unbewusst weitestgehend blockiert. Eine Auffassung, dass der Mensch psycho-physikalischer Natur ist, ist in unserem gesellschaftlichen gegenwärtigen Welt- und Religions-Bild noch nicht vorhanden. Der Erhalt von derzeitigen Methoden und Interessensgrundlagen verhindern eine Entwicklung von neuartigen Heilmethoden. Wenn alte, etablierte und erfolgreiche Heilmethoden der Psychologie und der Medizin sich neuen Verfahrenstechniken, Heilmethoden öffnen würden, so könnte das Menschen mit psychischen und physischen Problemen schneller und effizienter helfen. Die Gesundheit einer Gesellschaft sollte nicht an Interessensgrundlagen scheitern. Der Mensch und dessen Gesundheit hat immer Vorrang.

Haben Bioenergetische Heilmethoden Nachhaltigkeit?

In meiner praxisorientierten Arbeit mit bioenergetischen oder geistigen Heilmethoden, haben alle Arbeiten ein positives Ergebnis erbracht. Ob bei psychisch-seelischen Leiden oder physisch, körperlichen Schmerzen, stellten sich Linderungserfolge zwischen 30 und 100 % spätestens nach 3 Tagen ein. Eine schwere Symptomatik bedarf mehrerer Behandlungen, um Nachhaltigkeit zu erzielen. Diese Nachhaltigkeit kann aber nicht nur mit bioenergetischen oder geistigen Heilmethoden zu 100% erbracht werden. Wenn man dieses Werkzeug einzeln einsetzt, so besteht die Gefahr, das der Mensch in seinem unbewussten automatischen Reiz-Reaktionsmustern im alltäglichen beruflichen, familiären oder partnerschaftlichen Umfeld sich wieder bedient und sein Symptom nach einer gewissen Zeit wieder auflebt. Das dann wieder auferlebte Symptom kann verstärkt an derselben Stelle oder an einer anderen körperlichen Stelle auftreten. Man kann hier von einer Symptom-Verschiebung sprechen, welches sich im zunehmenden Alter deutlich verschärfen kann. Auch bei der Behandlung mit bioenergetischen Heilmethoden kann man diese Schmerz-Verschiebung beobachten. Der physische Schmerz wandert oftmals während der Behandlung und kann nur dann aufgelöst werden, wenn man dem Schmerzpunkt hinterher geht.

Ich halte diese Heilmethode für ein gutes Werkzeug, um erst einmal festzustellen, ob ein physisch, körperlicher Schmerz eine psychosomatische Ursache hat. Ist das der Fall, so zeichnet die Behandlung mit diesem Heilsystem fast immer ein positives Ergebnis auf. Der Mensch könnte sich dann einer Behandlung mit chemischen Medikamenten und dessen Nebenwirkungen weitestgehend ersparen. Hat der physische Körper einen elementaren Schaden erlitten, so muss die Medizin eingreifen und bioenergetische Heilmethoden können nur unterstützend helfen, die Heilung zu beschleunigen.

Eine hohe Nachhaltigkeit bei psychischen und physischen Problemen kann man nur erwarten, wenn eine ganze Bandbreite von Werkzeugen angewandt wird. Der Mensch kann nur etwas verändern, wenn er versteht, wie er grundlegend in sich funktioniert. Gerne berate ich dich auf individueller Weise über weitere Verfahrenstechniken und deren Anwendungen, um ein gesundes und harmonisches Leben zu führen.

Andre Meyer Alici

Individuelle Hypnose Systeme

De / Hypnose

Kurzzeit Hypnose Therapie

Hypnose gegen Burn Out

Hypnose Coaching

Klassische Hypnose

Meditative Hypnose

Spirituelle Hypnose

Andre Meyer Alici / Hypnose und Coaching Systeme bei Xing

http://www.xing.com

 

Dieser Beitrag ist Teil der Kategorie: Artikel zu Hypnose verfahren – eine fortlaufende Artikelreihe auf dieser Seite. Sehen Sie sich die Kategorien-Zeitleiste für mehr Artikel zu diesem Beitrag an.